Finde nie fiktionale Literatur wo Freundinnenschaften bezug genommen wird

Start Foren Tipps & Tricks Bücher & Literatur Finde nie fiktionale Literatur wo Freundinnenschaften bezug genommen wird

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  diemalevolence vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #34678

    diemalevolence
    Teilnehmer

    Hey ich glaube nicht, dass es an mir liegt, sondern daran, dass kaum fiktionale Literatur mal konkret weibliche Freundschaft und Kameradinnenschaft(en) in den Fokus rückt ohne gleich wieder einen Typen zu platzieren der als Hürde dient und Frauen zu versexualisieren.

    Ich suche daher das komplette Gegenteil von Sex and the City und The L Word, in buch/visueller Form (manga, comic, light novel) um es mal anders zu formulieren.

    Aber fand bislang nicht viel. Eigentlich nur hier das (also nicht mehr nennen falls ihr was kennt) was mir gefallen hat,

    Einmal: Notes from the Garden of Lilies (ist ein shoujo-ai bzw. wird als yuri geführt ist aber nicht sexuell); Fluttering Feelings, Shitsurakuen (manga), Hifi- bzw. Heavy Vinyl Club (amerikanisches comic), Lumberjanes (amerikanisches comic) und so halb Endzeit (light novel carlsen manga).

    Gut ist immer, wenn zwei mit unterschiedlichen Status (eine rankiert als Alpha, eine ander als Omega oder so) sich verbünden müssen. Allgemein befreunden, frenemisieren usw. unter Ungleichen (schwarze/weiße) ist doch mal was anderes. Vielleicht müssen die gegen eine nicht näher definierte Macht kämpfen. Und sonst will ich keine objektifizierenden Bilder oder so was in textlicher Formulierungen. Sondern einfach eine lustige aber auch verständliche Darstellung von einem Mädcheduo, Frauenduo oder Quartett… etc. z. B. kann es auch ein Thriller sein wo beide, plus weibkicher Nebenfiguren, als Ermittlerinnen an einem Fall dran sind, aber keine stirbt, wird als schwach dargestellt usw. Also all dieses herkömmliche Zeug such ich nicht, sondern mal was freundlicheres. Da scheint es sehr wenig von zu geben.

     

     

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.