Gefühlschaos allgemein

Start Foren Austausch Sonstiges Gefühlschaos allgemein

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 7 Monaten von
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi
    .
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #34597
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    Einen schönen guten Tag an alle, die sich meinem Text gerade widmen und lesen,
    Ich suche hier hauptsächlich Rat und erhoffe mir ein paar neue Perspektiven. In letzter Zeit mache ich extrem viel durch. Durch das Studium und anderen Dingen bin ich ziemlich ausgelastet und daher geraten eben sehr viele andere Themen in den Hintergrund. Besser gesagt: Viele Themen geraten in Vergessenheit wie z.B. Beziehungen. Ich hatte mir vor langer Zeit einmal vorgenommen dies offen anzugehen und es online zu versuchen, jedoch hat das nicht gut geklappt… aus vielerlei Gründen. Ich habe das Thema dann einfach für eine sehr lange Zeit zur Seite gelegt und einfach nicht mehr darüber nachgedacht, weil es auch nur noch nervenaufreibend war und immer nur ins Nichts geführt hat.
    Nun zu meinem eigentlichen Gefühlschaos:
    Ich bin seit längerem in einem ganz neuen Umfeld und möchte natürlich neue Personen auch kennenlernen und integrieren und einfach wieder mehr aufbauen. Das Problem ist jedoch, dass ich irgendwie gar keine Sympathie mehr zu egal wem aufbauen kann. In letzter Zeit bin ich auch total verwirrt wenn es um meine Orientierung geht. Früher fand ich immer Jemanden in meinem direkten Umfeld wirklich attraktiv oder sofort sympathisch und jetzt glaube ich immer mehr vielleicht pansexuell zu sein, da diese sofortige Anziehung zurückgegangen ist.
    Ich überlege auch schon, ob das was ich durchmache vielleicht auch nur dem Erwachsenwerden geschuldet ist, dass man sich nicht mehr so schnell auf neue Personen bzw. Charaktere einlassen kann? Also ob ich einfach gesetzter geworden bin und daher solche Erfahrungen mache?
    Hat Jemand vielleicht auch solche Erfahrungen gemacht? Seine Orientierung hinterfragt? Schwierigkeiten beim Aufbau von neuen Freundschaften oder Beziehungen? (Ich muss hinzufügen, dass ich auch noch gar keine Beziehung geführt habe bzw. noch nie wirklich verliebt war).
    Ich hoffe meine Erfahrungen klingen nicht vollkommen vom anderen Stern.
    Vielen Dank.
    LG Nomen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.