Gewalt in der Beziehung

Start Foren Austausch Real Life Gewalt in der Beziehung

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #34924
    Sonntag
    Teilnehmer

    Hallo Du,

    ich habe mich heute mal dazu entschieden mein Leid mit ein paar Leserinnen zu teilen.

    Und evtl könnt ihr mir weiter helfen.

    Also Glück hatte ich bis jetzt noch in keiner Beziehung.

    Meine erste Freundin war extrem eifersüchtig und hat mich total kontrolliert. Ich musste mein Studium abbrechen, weil ich selbst dort nicht alleine hingehen durfte. Zum Glück hat sich sich dann von mir getrennt. War nicht schlimm füt mich. Ich bin einfach nur kein „Schlussmacher“.

    1 Jahr später hatte ich meine nächste Freundin. Wir sind mittlerweile seit über 4 Jahren zusammen. Seit 2 Jahren wohnen wir auch zusammen. Seit dem wir zusammen wohnen hat sich ihre agressive Seite gezeigt. Ich denke das liegt zum größten Teil an ihrem Drogenkonsum. Sie ist immer wieder handgreiflich. Eine gebrochene Nase, ein blaues Auge, Beulen am Kopf oder Bisswunden gehören mittlerweile zu meinem Leben. Vor etwa einem Monat musste ich deswegen das erste mal ins Krankenhaus.

    Meine Freunde und Familie fragen mich immer, wieso ich so viele blaue Flecken und Wunden habe.

    Ständig suche ich nach irgendwelchen ausreden.

    Ich weiß nicht wie ich es von ihr los schaffe. Ich weiß auch nicht, wieso ich so blöd bin und nicht freiwillig gehe.

    Wieso schaffe ich das nicht?

    Liebe ist schon lange nicht mehr im Spiel… und trotzdem schaffe ich es nicht weg zu gehen.

    Habt ihr auch schon mal solche Erfahrungen gemacht? Und wie habt ihr es geschafft euch zu trennen bzw zu gehen?

     

    #34925
    TruthTea
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich habe dies noch nie erlebt, also kann ich nichts grosses dazu sagen.
    Ich würde mit ihr über ihr Drogenproblem sprechen. Weigert sie sich etwas dagegen zu tun, würde ich sofort Schluss machen, da Gewalt einem sehr auf die Psyche geht und niemand es verdient von einer geliebten Person geschlagen zu werden.
    Ich lege dir zu Herzen, dass du unbedingt mal mit jemanden im echten Leben darüber sprichst. Es gibt ja auch extra solche Beratungsstellen. Eine Meinung von einer Person einzuholen mit der man nichts wirklich zu tun hat, ist sicherlich nicht schlechtes.
    Du wirst schon noch die richtige finden. Du hattest jetzt halt Pech, aber gebe deswegen nicht auf. Du hast es verdient von deiner Partnerin geliebt und respektiert zu werden. Lass dich nich unter kriegen.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

    #34926
    Loving_woman
    Teilnehmer

    Hallo.

    Ich habe genau dasselbe erlebt. Arbeitet deine Freundin bzw. Geht zwischendurch mal für längere Zeit alleine raus? Wenn ja, ruf in einem Frauenschutzhaus an. Es gibt auch extra Seelsorgen im Interent für häusliche Gewalt, kannst aber auch direkt telefonieren, die Mitarbeiter*innen suchen dann links bzw. Telefonnummern von Frauenhäusern für dich raus. Melde dich doch wenn du magst bitte mal, ob bzw. Wenn es dir besser geht und du in Sicherheit bist. Behalte immer im Hinterkopf: Es gibt keine Gründe jemanden zu schlagen, zu treten, zu beißen, misshandeln, etc. Du musst dich niemals rechtfertigen!! DU bist was besonderes und DU hast Hilfe verdient!! Falls wir uns nicht mehr hören, wünsche ich dir alles alles Liebe und Gute!! Du bist stark!

    #34927
    Sonntag
    Teilnehmer

    Danke für eure Worte.

    Ich schreibe euch darauf privat an.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.