P!nk

Start Foren Tipps & Tricks Musik P!nk

Ansicht von 16 Beitrag (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #35125
    Kate
    Teilnehmer

    Ne konnte mit P!nk nie was anfangen, die populärsten Lieder von ihr fand ich seltsam. Zu heterozentriert und sexuell aufreitzend obwohl sie wie eine Butch aussieht. Wiederspiegelt meine Lebensempfindungen nicht wieder. Paradoxerweise war Lady Gaga schon interessanter, aber auch zu sexuell.

    Noch lieber war „The Rasmus In The Shadows“ oder die ganzen deutschen Cartoon- und Disney Intros zu Shows. Am besten finde ich die von Digimon, Dragonball GT, Power Rangers Dino Thunder.

    Später stieß ich auf Marina and the Diamonds und war ein cooler Fund und Florence and the Machine. Das Schwesternduo Kaleida, die Band Lamb, Faun und Hooverphonic haben auch paar interessante Lieder rausgebracht oder eben London Grammar, oder CLOVES. Die Visualyzer Musikvideos bei CLOVES sind interessant.

Ansicht von 16 Beitrag (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.