Soll ich mich outen?

Start Foren Austausch Coming out Soll ich mich outen?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lotti99 vor 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #34188

    LunaLovegood
    Teilnehmer

    <!–more–>Hi,

    Also seit  etwa 4 Jahren Frage ich mich auf wen ich stehe (habe letztes eine Eintrag von 2015 in meinem Tagebuch dazu gefunden) und auf jeden Fall wollte ich gestern einer Freundin (sie wohnt seit kurzem in Süddeutschland, ich in Norddeutschland) über WhatsApp davon erzählen und ich hatte schon alles vorgeschrieben, aber dann hat mich wieder der Mut verlassen und ich habe mich wieder selbst hinterfragt und mich schlussendlich nicht getraut.

     

    Das ist der Brief:

    Hi, Ich möchte dir etwas erzählen, aber ich weiß überhaupt nicht wie und ob ich nach dieser Nachricht erstmal mein Handy ausschalte, bis ich mich traue deine Antwort zu lesen. Du bist die erste Person der ich es anvertraue und es ist nicht so das ich glaube das du etwas dagegen hast, sondern eher das ich Angst habe das ihr mich anders wahrnehmt. Deshalb möchte ich das du es erstmal für dich behältst. Jedesmal wenn in unserer Gruppe darüber gesprochen wird, wer der süßeste oder heißeste Junge ist, weiß ich nicht was ich dazu sagen soll, weil ich gar nicht weiß, ob ich auf Jungs stehe.

    Klar habe ich schon Mal für jmd geschwärmt, aber das war eher so weil jeder auf irgendeinen Jungen stand und nach kürzester Zeit fand ich sie dann doof. Ich weiß nicht Mal mehr, ob du mir noch folgen kannst…
    Mein momentanes Lieblingsbuch ist den Mund voll ungesagter Dinge (girlxgirl), obwohl ich eigentlich solche Liebesbücher gar nicht so gerne mag und in Pretty Little lairs habe ich immer mit dem lesbischen Hauptcharakter mitgefiebert.
    Ich habe auch euren Hype um die Chipendales nicht verstanden.
    Seit fast vier Jahren frage ich mich auf wen oder was ich überhaupt stehe und ich weiß nicht, ob irgendjemand ein Ahnung oder Vermutung hatte (ich glaube meine Eltern schon. Sie meinten Mal zu mir wenn du irgendwann Mal ein Freund oder eine Freundin hast).
    Also langer Rede kurzer Sinn: ich glaube ich stehe auf Frauen. Ich weiß nicht ob nur und festlegen fand ich schon immer nicht so gut. Ich glaube es gibt sowieso nie ein Wort für mich und labeln hasse ich. Aber ich bin mir ziemlich sicher ich bin nicht Hetero!

     

    Ich weiß einfach nicht, ob ich ihr das schicken soll…

     

    #34193

    LunaLovegood
    Teilnehmer

    Oder soll ich ihr lieber das Lied „Liebesleben“ und schreiben:D

    Das lied beschreibt meine Gefühlswelt ganz gut. Labeln könnte man mich sowieso noch nie, ich denke ich bin nicht hetero. Oder so…

    #34194

    Dizzygirl
    Teilnehmer

    Hey LunaLovegood,

    Ich finde du solltest den Text abschicken, aber in erster Linie ist das ganz deine Entscheidung und du musst dich dabei wohlfühlen. Doch ich glaube, es erleichtert einen sehr, wenn man einer Freundin davon erzählt.

    Als Tipp, wenn du dich dazu entscheidest, den Text abzuschicken, schreib doch vielleicht noch so etwas dazu, wie: Ich bin immer noch die selbe Person oder so.

    #34212

    lotti99
    Teilnehmer

    Ich glaube auch, dass es sehr erleichterndund befreiend für dich sein könnte, wenn du den Text abschickst. Wenn die dir schon so lange Gedanken darüber machst, tut es die bestimmt gut, mal mit einem Freundin darüber zu reden (so ging es mir auch). Der Text hat ja auch das, was du denkst, sehr gut beschrieben und ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Freundin darauf schlecht reagieren wird. Also nur Mut! Wenn du deiner Freundin vertraust, kann glaube ich nicht viel schief gehen;)

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.