Vegetarier / Veganer

Start Foren Austausch Sonstiges Vegetarier / Veganer

  • Dieses Thema hat 20 Antworten und 14 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten, 1 Woche von
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi
    .
Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #27738
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    hi ^^ 

    Ich bin nun schon seit fast 3 Jahren Vegetarier und dies geschah vor meinem inneren coming out. Allgemein wusste ich nicht, dass dies ein Klischee ist, doch wenn ich das gerade so lese….Fällt mir schon auf, dass da was wahres drann sein könnte (kenne einige). Nichtsdesotrotz bin ich kein großer Fan von klischees. Ich finde jeder Mensch ist ein individum und man sollte nicht jeden in ein topf stecken. Ich meine wenn Fleisch schmeckt, solls auch weiterhin essen. Vegetarier/Veganer sein ist sowieso eine Sache der eigenen Überzeugung, mit überreden oder wegen anderen kommt man da nicht weit.

    Bei mir war es so: Ich habe früher sehr gerne Fleisch gegessen, doch die Gedanken, das gerade ein Tier sterben musste und wie es dem Tier gang, kammen mir immer wieder in den Kopf und dies wollte ich einfach nicht mehr. schwierig zu Beschreiben…

    #27739
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    @BlackAngel: Wegen der Nährstoffe brauchst du dir eigentlich keine großen Sorgen machen, solange du keine Mangelerscheinungen hast, brauchst du auch nix an Vitaminen extra einnehmen 🙂 Ich bin jetzt seit über sieben Jahren vegetarisch und habe nie besonders auf Nährstoffe geachtet und meine Blutwerte sind alle top..

     

    @Neloli: sehe ich genauso;)

    #27740
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    Bin seit meinem 16 Lebensjahr Vegetarierin – also ich esse kein Fleisch und keinen Fisch und versuche so gut es geht auf Eier zu verzichten. Das wären dann also bisland acht fleischlose Jahre und ich muss wirklich sagen, dass ich es gar nicht vermisse.

    Bei mir ist es wirklich eine Sache der Überzeugung. Ich finde den Gedanken, dass ein Tier meiner Meinung nach "sinnlos" sterben muss nur damit ich es dann essen kann, dermaßen furchtbar, dass ich für mich selber entschieden habe, dass ich das nicht mehr möchte. Abgesehen davon hab ich einige Reportagen über Tierhaltung und Tierschlachtung gesehen, was mich damals in meiner Entscheidung nur noch bestärkt hat.

    Ich selber habe eigentlich keine Mangelerscheinungen, nur auf meinem Magnesiumhaushalt muss ich ein bischen aufpassen.

    #33735
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    Ich bin seit etwas mehr als 6 Jahren Vegetarierin. Hatte aber schon 2 Jahre davor mit dem Gedanken gespielt. Das ganze war also schon 5 Jahre vor meinem inneren Coming Out. Dazu getrieben hat mich die Liebe zum Tier und diverse Videos die mich erschreckt haben.

    #33737
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    Ich bin leider „erst“ seit vier Jahren Vegetarierin weil meine Eltern es mir erst mit 15 erlaubt haben. Mangelerscheinungen habe ich nicht

    #34946
    Profilbild von einer Goriziehemalige Gorizi

    Ich bin ebenfalls Vegetarier.

    Ich versuche seit ein paar Jahren auf Vegan umzusteigen, doch irgendwie klappt das bei mir nicht. xD

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.