Wie lernt man am besten neue Leute ohne soziale Medien kennen?

Start Foren Austausch Real Life Wie lernt man am besten neue Leute ohne soziale Medien kennen?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #35460
    Jasmintee
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich studiere seit dem Wintersemester 2019/2020 in Leipzig und würde gern neue Leute kennenlernen bzw. Teil der LGBT-Community in Leipzig werden. Leider kenne ich in Leipzig kaum Leute, da viele Mitstudierende nach dem ersten Semester ihr Studium abgebrochen haben und jetzt woanders studieren. Dann kam Corona und jetzt bin ich im Grunde nur noch mit dem Studium beschäftigt, weil es sehr viel Stoff ist. Die Leute, die ich in Leipzig kenne, haben oft zu tun und somit kaum Zeit, mal etwas zu unternehmen. Zudem sind alle hetero. Da ich leider auch sehr introvertiert bin, spreche ich auch nicht einfach mal so Leute an oder gehe irgendwo alleine hin. Ich lerne daher auch kaum neue Leute kennen. Social Media benutze ich nicht, da ich damit nicht viel anfangen kann (ich hatte mal Facebook, habe es dann aber wieder gelöscht, weil ich es nie benutzt habe), der Weg fällt daher auch weg. Hätte vielleicht irgendjemand ein paar Tipps, wie ich neue Leute treffe und könnte mir helfen?

    #35462
    elwhy
    Teilnehmer

    Hey hey^^

    dann musst du die Leute wohl ansprechen, auch wenn es anfangs schwierig ist. Vielleicht gibt es ja irgendwo bei dir in der Nähe manchmal Studi-Partys oder irgendwelche Events vom Studium aus. Und um Gespräche anzufangen (oder sie am Laufen zu halten) habe ich die Faden-Methode von Vanessa Van Edwards für mich entdeckt. Vielleicht wäre das ja auch was für dich.

    Ich wünsche dir viel Glück und Mut bei deinem Vorhaben. Hab noch einen schönen Tag^^

    ~elwhy

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.