Debby

Benutzer_in

Profil-Typ

Privatperson

Benutzer_innen-Name

Debby

Profil (Privatperson)

(Bundes-)Land

Sachsen

Kontaktanzeige

Kontaktanzeigen-Text

Hey ^.^

ich versuch mich mich mal sinnvoll vorzustellen. Mein Name ist Deborah, aber ich bevorzuge es derzeit Debby genannt zu werden. Ich bin 19 Jahre alt, komme aus Dresden und bin Pansexuell.  Ich suche hier hauptsächlich neue Kontakte, mit der Hoffnung dass eventuell Freundschaften daraus entstehen. (Falls sich doch mal mehr entwickelt, bin ich offen dafür, jedoch bin ich nicht explizit auf der Suche nach einer Beziehung)

Ich bin ein riesen großer Anime-Fan, schaue aber auch ab und zu K-Dramas (oder auch andere asiatische Serien z.B Thailändische) und manchmal schaue ich sogar „normale“ amerikanische Serien. Meine Lieblingsmusik ist Kpop (#monbebe), aber ich höre auch ganz gerne Sountracks und Metal. Außerdem bin ich ein Bücherwurm wie er im Buche steht. (um mal schlechte Wortwitze mit einzubringen…) Meine absoluten Lieblingsbücher sind definitiv die, über den Jungen mit einer Blitznarbe. (Jap ich bin ein großer Potterhead) Manchmal versuche ich mich auch selber am Geschichten schreiben. Meistens bin ich aber so unzufrieden mit diesen, dass ich sie wieder verwerfe…. Der Text klingt jetzt so als wäre ich der größte Stubenhocker auf Erden…. In vielen Momenten bin ich das tatsächlich. Oft bevorzuge ich einfach die Gemeinschaft mit einen guten Buch, der Gemeinschaft mit anderen Menschen (#introvertiert). Trotzdem ist es mir sehr wichtig meine wenigen, aber sehr engen Freundschaften zu pflegen und Dinge zusammen mit meinen Freunden zu unternehmen. Was wir unternehmen ist dabei eigentlich Nebensache, solange es mit den richtigen Menschen ist. Sobald ich jemand als Freund*in zähle, kann die Person sehr sicher sei, dass sie zu den wichtigsten Menschen in meinem Leben gehört und dass sie sich auf mich verlassen kann. Jedoch dauert es tatsächlich recht lange, bis ich jemanden so bezeichne….

Falls ich dich jetzt nicht abgeschreckt habe und du mich kennen lernen möchtest (worüber ich mich übrigens sehr freuen würde *.*), stell dich schon mal drauf ein, dass ich anfangs sehr zurückhalten sein kann und ich und ich eine Weile brauche bis ich mich öffne (obwohl dies online nicht ganz so schlimm ist, wie in Reallife). Sobald du mich aber besser kennen lernen solltest (und wir vielleicht anfangen eine freundschaftliche Beziehung zu entwickeln), kann es passieren dass ich eine Transformation durchziehe und ich mich in einen Wasserfall verwandel. Was ich eigentlich damit sagen will: Ich liebe es meine Freunde stundenlang mit allen möglichen vollzulabern. Wenn mich ein Thema begeistert, kann ich echt viiiiiiiiiiiieel darüber reden….

 

Liebe Grüße

Debby